rechner - janich-klass - DOKUMENTATION

OLDCOMPUTERS.DYNDNS.ORG - information and more
Home | Sitemap | Rechner |--| CP/M | VzEkC e.V. | VCFed


Icon Filename Bytes Date/Time Description
[Up] ../
Icon HKM-FDC_8-5.pdf 2,810,263 2018/5/4 [18:04:04] ECB Floppycontroller der Firma HKM (Heister-Kleberhoff-Michels)
Icon HKM-FDC_8-5_ocr.pdf 2,950,623 2018/5/4 [17:03:38]
Icon jk82-VIDEO-1_Anwenderhandbuch_1985.pdf 5,850,521 2018/6/12 [23:24:06] besserer Scann
Icon jk82_CMOS-RAM-1984.pdf 651,622 2017/4/30 [20:56:44] Die Jk82 CMOS RAM-Karte ist als universelle Speicherkarte fuer statische Rams konzipiert. Sie ist vorgesehen fuer Bytewide-Rams (24 und 28 Pin ICs). Es ist moeglich, alle zukuenftig erhaeltlichen Rams der Bytewide-Serie zu bestuecken, d.h. Rams von 2KByte bis zu 32KByte. Es ist jedoch nur Bestueckung mit gleichen Rams zulaessig!
Icon jk82_CPM_PLUS-Handbuch.pdf 5,801,442 2018/6/12 [23:27:52]
Icon jk82_CPM_PLUS-Handbuch_(ocr).pdf 6,674,396 2018/6/12 [23:27:52]
Icon jk82_CPU-III.pdf 881,356 2018/6/12 [23:24:04]
Icon jk82_epromer.pdf 1,135,519 2000/12/7 [11:11:10] JK82 PROM and PAL PROGRAMMER Manual of jk82 PROGRAMM Vers. 1.0
Icon jk82_FDCII-Rev6-1985.pdf 698,710 2017/4/30 [20:56:44] Die M.K.C. FDC II Platine ist ein universelles Interface zwischen einem ECB-Z80-Computer und Massenspeichern. Anschliessbar sind bis zu 7 Floppy-Disk-Laufwerke fuer 5.25" und 8" Disketten und ueber die SASI(SCSI)-Schnittstelle bis zu 2 Winchester-Laufwerke an einem XEBEC S1410(A)Controller. Ferner verfuegt die FDC II Karte ueber 64 K-Byte Speicher und eine akkugepufferte Uhr.
Icon jk82_GBIP_281283.pdf 798,941 2017/4/30 [20:56:44] IEC 625 / IEEE 488 Businterface
Icon jk82_OPTO-IN_REV-2-2.pdf 215,668 2017/4/30 [20:56:44] 16 unabhaengige vollstaendig potentialgetrennte Eingaenge mit Stromsenkencharakteristik
Icon jk82_OPTO-OUT_REV-2_170486.pdf 188,383 2017/4/30 [20:56:44] 16 unabhaengige vollstaendig potentialgetrennte und thermisch entkoppelte Ausgaenge mit einer Schaltleistung von max. 2A/35V, und einer maximalen Schaltfrequenz von 40KHz
Icon jk82_PIO_WRAP.pdf 1,344,086 2018/4/22 [17:30:20] Die jk82 PIO-Wrap-Platine enthält 4 Z80B PIOs, die komplette Bussteuerlogik für den jk82 Systembus und ein Lochrasterfeld zum Aufbau von speziellen Anwenderschaltungen.
Icon jk82_PIO_WRAP_r20_badocr.pdf 81,206 2017/4/30 [20:56:44] Leider schlecht OCRed - Tabellen sind schlecht lesbar
Icon jk82_SLAVE-CPU-1_TM_1712831.pdf 810,880 2017/4/30 [20:56:46] Die jk82 Slave-CPU I erweitert Ihr Mikrocomputersystem zu einem Multiprozessorsystem. Da die Kommunikation nur ueber I/O-Ports erfolgt, ist jedes jk82-Bus kompatible Europakartensystem im Rahmen des freien I/O-Adressraumes ohne Hardwareaenderungen beliebig zu erweitern. Die Slave-CPU I besitzt 64KB RAM sowie einen abschaltbaren EPROM-Steckplatz fuer EPROMs von 2KB - 16KB. Damit ist der gesamte adressierbare Speicherraum einer Z80-CPU abgedeckt.
Icon jk82_VIDEO-1_Anwender-Handbuch_2te_Auflage_1985.pdf 8,387,335 2018/5/3 [19:35:02] Die Systemplatine jk82 Video I ist ein intelligentes, universelles Video-Interface fuer alfanumerische und grafische Darstellung. Sie ist an jeden Z80- Rechner mit jk82-BUS anschliessbar und wird ueber eine Parallelschnittstelle als I/O- Port angesprochen. Der parallele Datentransfer erlaubt eine hohe Uebertragungsgeschwindigkeit und damit eine entsprechend schnelle Darstellung auf dem Monitor. Ein eigenes Z80 Subprozessorsystem garantiert hohe Flexibilitaet. So entfaellt eine Initialisierung, wodurch eine einfache Einbindung in das Rechner-System moeglich wird.
Icon jk82_VIDEO-1_Technische_Beschreibung_150586.pdf 1,958,079 2017/4/30 [20:56:46]
Icon jk82_VIDEO-1_Technische_Beschreibung_150586_ocr.pdf 2,138,141 2018/4/23 [22:04:12]
Icon jk_Prospekte_zur_Systems-83.pdf 1,468,658 2017/4/30 [20:56:44] Auf dieser Messe stellen wir neben den bewaehrten jk82 Systemplatinen eine Reihe interessanter Neuheiten vor . Videoplatine, Grafik und CP/M Plus sind Stichworte hierfuer.
Icon liesmich.txt 315 2017/4/30 [23:00:36] Mein Dank gilt den Firmen Janich & Klass und Michels & Kleberhoff Computer, welche diese Dokumente freundlicherweise als Kopie und/oder PDF zur Verfügung gestellt haben.
Icon mkc_CPUII_FDCII.pdf 1,801,674 2017/6/9 [10:28:38] Michels & Kleberhoff Computer - Wuppertal | Einplatinen-Computer auf einfach Europakarte | Technisches Handbuch zur CPU II und FDC II ECB-Karte.
Icon mkc_CPUII_FDCII_old.pdf 11,640,502 2000/12/7 [11:11:10]
Icon RTC_E050_auf_FDCII.pdf 1,185,334 2018/5/1 [12:41:52] RTC E050 vom Microeletronic Marin (MEM). Zu dem Uhrenbaustein E050 Real Time Clock (RTC) habe ich keine weiteren Informationen gefunden. Die RTC ist auf der Floppycontrollerkarte FDCII verbaut. Glücklicherweise wurde der Baustein auch im Uhr Modul zum NDR Computer genutzt.Die Dokumentation habe ich deshalb hier mit eingefügt.
Icon RTC_E050_auf_FDCII.zip 2,939,496 2018/5/1 [12:40:38]

Directory contains 62,413,150 bytes in 24 files.
Generated by FilePage 4.00 (Final), (c) Copyright Chris Payne 1997, Ian B Manners 2002 onwards.